Verbesserungen an der Google Akonadi Ressource

Mal ein kurzes Statusupdate, da so viele durch Suchanfragen zu dem Thema „Akonadi und Google“ hier landen.

Einer der Entwickler von Akonadi, Dan Vratil, hat gerade über Verbesserungen an der Google Akonadi Ressource geschrieben. Neu hinzugekommen ist die Unterstützung für Multi-Accounts. Dies bedeutet dass man mit mehreren Google Accounts gleichzeitig arbeiten kann. Das ist schon mal ganz nett.

Viel schöner finde ich aber die Unterstützung von mehreren Kalendern. Bisher war dies nur über einen umständlichen Würg-Around möglich. Wer, so wie ich, mehrere Kalender zur besseren Ordnung unterhält kennt das Elend. Aber ein Ende ist nun abzusehen. Bei der Einrichtung des Kontos wird nun abgefragt welche Kalender man nutzen möchte. Einfach die gewünschten auswählen, OK klicken und fertig. Das Leben kann soooo einfach sein. ;) Des Weiteren wurden die Aufgaben in die Kalender Ressource integriert.

Bevor ihr euch aber zu früh freut: es ist noch nicht final. Dan versucht in der Weihnachtszeit das Ganze fertig zu hacken. Dürfte für das Ende Januar erscheinende KDE 4.8 leider zu spät sein. Für Fedora gibt es bereits einen Build-Service.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s