Pyro Games

Heute habe ich mit meiner Lieblings-Doppel-X-Chromosomen-Trägerin die Gegenveranstaltung zu „Brot statt Böller“ im Heidepark besucht. Um es kurz zu machen: extrem gut, wobei die erste Aufführung am Besten gelungen war. Habe aber leider keine Erinnerung von wem die war.

Wie überall gilt: wo viel Licht da auch viel Schatten (auch und erst recht bei Feuerwerken). Der Veranstaltungbeginn war 18:30, die Lichtspielereien sollten bei Anbruch der Dunkelheit beginnen. Soweit die Therorie. Aber nachdem es 8 Uhr und die Dunkelheit schon sehr angebrochen war, gab es immer noch kein Feuerwerk. Erst um 21.30 ging es los…so kann man die Leute auch dazu bringen, möglichst viel Geld für Essen und Getränke auszugeben (Getränke mussten am Eingang abgegeben werden…sowas ist für mich menschenverachtend, auch wenn ich es aus unternehmerischer Sicht verstehen kann).

Außerdem war es saukalt, aber das kann man nicht den Veranstalter vorwerfen…war auch ganz gut, so gab es wenigstens ein paar Kuscheleinheiten. :)

Resumee: Versteckt Getränke in euren Klamotten, zieht warme Kleidung an, nehmt euch eine Decke zum Sitzen mit und habt viel, viel Geduld…wenn ihr das alles beachtet, werdet ihr wahrscheinlich das Beste Feuerwerk eures Lebens sehen.

Hier ein Video das ich aufgenommen habe:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s