Quassel vs Konversation 4

Ich habe heute meine Kiste mit Jaunty neu installiert und ich muss sagen, das es echt schnell läuft. Alles gut. Migration erfolgreich.

Nur eine Sache stört mich: die Wahl des Standard IRC Clients. Quassel (der Name ist genial) mag ein guter Client sein, aber ich bin so konditioniert, das ich mein geliebtes Konversation nicht missen kann. Da kann kommen was will. Es passt meiner Meinung nach mit seinem UI nicht in einen gestylten Desktop wie KDE 4. Außerdem muss ich lange Wege mit der Maus zurücklegen um vom Eingabefeld zum Wechseln der Channels zu kommen. Das Prinzip hinter Quassel mit dem Core der dauerhaft mit dem IRC verbunden ist mag toll sein. Aber ich brauche diese Funktionalität nicht.

screenshot7

Darum habe ich eben Konversation 4 aus dem SVN gebaut und auch wenn noch einige Funktionen fehlen, so habe ich ihn endlich unter Qt 4 wieder. Die Welt ist wieder ein kleines Stückchen besser geworden. Und da jeder Screenshots liebt:

screenshot4

Und hier noch ein Screenshot von den Einstellungen:

screenshot6

Freue mich schon auf den Zeitpunkt an dem „Feature-Parität“ erreicht wird.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Quassel vs Konversation 4

  1. Kleine Anmerkung: Der Konfigurationsdialog wird demnaechst noch in Aussehen und Aufbau an die KDE 4 HIG angepasst.

    — Eike, Konversation-Maintainer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s