Urangela

No comment.

Lizenzerfüllung:  Originalbild von Dirk Vorderstraße

Advertisements

9 Gedanken zu „Urangela

  1. … und was ist deiner Meinung nach in dem Packet drin. Der Vorwurf der Korruption ist schnell ausgesprochen, gerade zu inflationär in letzter Zeit. Hat aber irgendjemand mal den Beweis der Korruption erbracht?

  2. Der Inhalt spielt keine Rolle: Geld, lebenslang Gratisstrom, Platz im Aufsichtsrat nach der politischen Karriere, … such Dir was aus.

    Ansonsten kann ich mir dieses lobby-getränkte Verhalten unserer Junta nicht anders erklären. AKW Ausstieg, oder Mr. Röslers neuester Vorstoß: nicht ein unabhäniges Gremium (bestehend aus Krankenhäusern, Menschen des normalen Lebens, …) bewertet Wirksamkeit etc von Medikamenten, nein…unsere Bundesregierung soll es tun. Ist für die Pharmalobby auch einfacher eine Stelle zu schmieren, als die diversen dieses Gremiums.

  3. @Max: Netter Versuch die Beweislast umzudrehen! :P

    Klar spielt es keine Rolle, ob nun bestochen wurde oder nicht. Mit dem Lobbyismusvorwurf und Bestechlichkeit erspart man sich den demokratischen Diskurs und sich mit der Position der anderen auseinander zu setzen. So ist es ja viel einfacher…

  4. Ich habe mich mit der Gegenseite mehr als einmal auseinander gesetzt, den Vorwurf kann man mir definitiv nicht machen. Aber es gibt ja mehr als ein Beispiel bei dem Geld geflossen ist (Mövenpick) und daraufhin Politik einseitig verändert wurde. Wer einmal lügt dem glaubt man nicht…

      • Lobbies spenden immer nur, sie bestechen doch nicht direkt. Wo kommen wir denn da hin?

        Nur weil ich kein Hotel habe, kann ich doch für meine Hotelfreunde was Gutes tun.

        Wir beide werden nicht auf einen grünen Zweig kommen, eher auf einen schwarz-geld…upps gelben wenn ich Deinen Blog so lese. Und mit Zahlenumherschieberei aus dem Link wird die Sache auch nicht wirklich besser.

  5. Unsere Volks“vertreter“ ersparen sich ja auch regelmässig, sich mit dem Willen des Volks auseinanderzusetzen. Und das ist sogar unabhängig von der regierenden Partei/Koalition.

    Von daher verstehe ich jeden, der sich auch nicht mit den Positionen der Politiker auseinandersetzen wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s